Die italienische Marke Acca Kappa wurde bereits seit 1869 in Venedig gegründet und ist seither im Besitz der Familie. Damals wurde Acca Kappa, mit einem hohen Anspruch an hochwertige Materialien und Qualität, schnell zu einem der größten und bekanntesten Hersteller für Haarbürsten in Italien. 1980 entschloss sich die Familie ihre Marke zu erweitern, basierend auf ihren bisherigen Prinzipien: die höchste Qualität an natürlichen Rohstoffen, einfaches und schlichtes Design und Respekt für die Natur. Daraus entstand eine breite Range an Körper- & Hautpflegeprodukten, sowie Seifen und Düften. Mittlerweile wird das traditionsvolle Familienunternehmen in der vierten Generation geführt und ist auch außerhalb von Italien sehr gefragt. Die aktuelle Firmenchefin des Unternehmens ist Elisa Gera, die Ur-Ur-Enkelin des Gründers von Acca Kappa.